Kreispokalrunde der Jugend

Am Samstag, 11.05.2019, fanden die Spiele der Pokalrunde der Jugendlichen im Kreis Aachen statt. Leider konnten wir nur mit einer Mannschaft in der Jugend Konkurrenz teilnehmen, diese startete aber immerhin als Titelverteidiger und war wahrscheinlich auch trotz des Debüts von Lukas Winkler noch der Favorit auf den Titel. Im Halbfinale traf man auf die Mannschaft des WSV Würselen, welche man mit 4:0 besiegen konnte. Erst seit wenigen Monaten aktiv und sichtlich nervös konnte Lukas dennoch sein erstes Pflichtspiel knapp mit 3:2 gewinnen. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch! Im Finale wartete dann die Mannschaft der Alemannia, welche es geschafft hat unsere Jungs zum Straucheln zu bringen. Durch Siege von Arad und Oliver gingen wir mit einer 2:1 Führung in das Doppel. Überraschenderweise wurde dieses Doppel mit 1:3 verloren, da die beiden Alemannen die Fehler unsere Jungs gnadenlos ausnutzten. Dadurch dass wir für das Finale die Aufstellung etwas geändert hatten, traten nun Arad und Oliver für ihre zweiten Einzel an. Beide Einzel konnten gewonnen werden und somit war die Titelverteidigung geglückt.